#Musical, Carolin, mOsi, Theater, Wahnsinn

Dreiflüssetheater Passau – Komödie "Der Nackte Wahnsinn"

Die Komödie „Der Nackte Wahnsinn“ im ehrwürdigen Stadttheater Passau 😀. Zur Tradition des Vereins „Dreiflüssetheater Passau“ (bisher Passauer Volksbühne) gehört es, dass die letzte Aufführung des aktuellen Stückes als Gastspiel im Stadttheater Passau gezeigt wird. Am 05.01.18, nach sieben Vorführungen im Festsaal des landwirtschaftlichen Bezirksvereins in Passau, war es wieder soweit. Das restlos ausverkaufte Stadttheater Passau bildete den perfekte Rahmen für diese Abschlussvorführung.

„Der Nackte Wahnsinn“ ist ein Theaterstück von Michael Frayn in 3 Akten. Es sind jetzt aber nicht drei klassische, aufeinander aufbauende Akte, sondern dreimal das gleiche Stück, total abgedreht. Ein turbulenter Bühnenspaß, der die Lachmuskeln strapaziert.

Im ersten Akt wird die Generalprobe gezeigt. Der Zuschauer ist live bei den Proben mit Regisseur „Gott Gerold“, der auf seinen Regiestuhl regelmäßige panische Anfälle bekommt, dabei. Kein Wunder, dass allmählich nicht nur die Nerven des Regisseur blank liegen, wenn Irena zum x-ten Mal ihre Requisiten – vor allem die Sardinen – vergisst, Norbert vom Alkoholkonsum abgehalten werden muss und Susi schon wieder ihre Kontaktlinsen verloren hat.

Chaos pur. Das Stück ist total überdreht, aber perfekt umgesetzt. Die ganze Cast nimmt sich selbst etwas auf die Schippe. Vor allem Susi Brunner als Vicki spielt ihre Rolle so herrlich überdreht und mit vollem Körpereinsatz.
Im zweiten Akt wird das selbe Stück nochmal, ja wirklich nochmal gespielt, aber diesmal aus einer anderen Perspektive, nämlich aus der Sicht hinter der Bühne.
Auch im dritten Akt wird wieder das selbe Stück 😀 gezeigt, aber wieder ganz anders.
Alle neun Akteure zeigen eine wahnsinnige Spielfreude und Leidenschaft, die auch das Publikum im ausverkauften Stadttheater immer wieder mitreist und mit Szenenapplaus belohnt. Nach gut drei Stunden, inklusive Pause, war das Stück – das aber auch ein paar Längen hat – zu Ende. Ein mehr als gelungener Abschluss für die erfolgreiche Saison 2017.

Die Mitwirkenden auf der Bühne:
Vicki – Susi Brunner
Regieassistenz – Ilse „Poppy“ Brunner
Einbrecher – Dr. Norbert Grebe
Regisseur – Gerold Haas
Roger Tramplemain – Gerhard Haider
Flavia Brent – Renate Kinkel
Inspizientin – Barbara Schäfer
Philipp Brent/Scheich – Rüdiger Schäfer
Mrs. Clacket – Irena Vaclavik

Hier ein paar Einblicke hinter die Kulissen:

Es ist schon etwas Besonderes, dass es in Passau so einen Traditionsverein gibt. Seit 45 Jahre und mittlerweile drei Generationen besteht der Verein rund um Andreas Brunner, den Vorsitzenden und Regisseur des aktuellen Stücks, zugleich Sohn von Gründungsmitglied Ilse Brunner. Rundum ein harmonisches, sehr engagiertes Team, das stets offen für Neues ist und doch an der Tradition und Qualität festhält. Das Dreiflüssetheater Passau gehört noch viel öfter auf große Bühnen. 

Seit 15 Jahren spielen sie moderne Boulevardkomödien und Kriminalstücke und auch für die Zukunft planen sie keine volkstümlichen Inszenierungen mehr. Die mit dem klassischen Bauerntheater verbundene „Passauer Volksbühne“ hat deshalb ausgedient. Mit dem neuen Namen „Dreiflüssetheater Passau“ möchten sie eine Hemmschwelle abbauen, die vor allem jüngere Theaterinteressierte betrifft. Sie möchten Interesse wecken, ohne in jedem Nachsatz erwähnen zu müssen „aber wir spielen keine Bauerntheater“.

Der Verein freut sich über neue Mitglieder, egal ob aktiv auf der Bühne oder als helfende Hand im Hintergrund. Freuen wir uns gemeinsam auf den Herbst 2018, wenn es wieder heißt: Vorhang auf für das Dreiflüssetheater Passau.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.